frei holzbau ag  |  Böschenmadstrasse 5

9451 Kriessern  |  

Tel 071 755 20 62  |  Fax 071 755 35 69

Für ihre ausgezeichneten Leistungen beim Modellbauwettbewerb im bzb Buchs, erhielten sie einen Zimmermannshut. Von links: Jona Pezzoni, Patrick Stieger, Fabian Baumgartner und Jan Müller

Suche Tags 

Ausflug 2016

Der diesjährige Ausflug der Frei Holzbau AG führte die Mitarbeitenden sowie die Lehrlinge nach Basel. An der Holzmesse konnte das Neueste besichtigt werden. Auch waren wir live dabei bei der Europameisterschaft der Zimmerleute. Später genossen wir das Mittagessen auf einer Rheinrundfahrt und bummelten anschliessend durch Basel. Abends wartete noch ein besonderes Highlight auf die Mitarbeitenden, nämlich die Teilnahme am Guiness Buch der Rekorde im Zimmermannsklatsch.

Holzmesse Basel 2016

Hölzerner WM-Riese Edy besucht

Spontan wie immer – entschieden wir – die Damen WM-Kombi am 10. Februar 2017 in St.Moritz zu besuchen. Frühmorgens ging es gemeinsam Richtung Engadin. Gestärkt mit Kaffee und Gipfeli konnte wir einen interessanten und abwechslungsreiche Tag geniessen. Unsere Anwesenheit führte die Schweizer Damen zu sensationellen Podestplätzen. Bestaunen konnten wir auch den 19 Meter hohen, hölzernen Riesen Edy. Er ist komplett aus Fichtenholz und wiegt 18 Tonnen. Nach einem gemütlichen Tag in den Bergen genossen wir einen feinen Znacht im Restaurant Löwen Oberriet.

An der WM live dabei

Unser ehemalige Lehrling Dario Städler

Suche Tags 
Suche Tags 
Suche Tags 

Die Firma Fenk Holz hat den zweiten Platz beim Prix Lignum Region Ost erhalten. Top Qualität, top Objekt!

Wir freuen uns, Sie in unseren neuen Geschäftsräumlichkeiten in Kriessern zu begrüssen.

Gwerblerfrühling 2014

Bei schönstem Wetter am Kriessner Gwerblerfrühling zeigte sich auch Frei Holzbau AG von seiner besten Seite... Es wurden Kundenkontakte gepflegt, Neue geknüpft oder einfach das Zusammensein genossen.

Schreinerarbeiten für STIA Schweiz AG

Der Naturboden-Lieferant STIA Schweiz AG hat in Diepoldsau einen Neubau realisiert. Frei Holzbau AG zeichnet verantwortlich für Traggerippe/Konstruktion, Innen- und Aussenverkleidung, Deckenverkleidung sowie für die Fenster.

Erstellung und Montage Brücke Montlingen

Die Brücke über den Binnenkanal wurde von Widnau mit einem Spezialtransport nach Montlingen transportiert. Vor Ort wurden die Hauptträger saniert (verstärkt) und mit einer sägerohen Schalung verkleidet. Infolge Wintereinbruch musste die Holzbrücke von einem Zelt abgedeckt werden, damit die Montagearbeiten ohne Verzögerung ausgeführt werden konnten. Der Einbau der sanierten Brücke erfolgte mit zwei mobilen Pneukranfahrzeugen.

Herzlich Willkommen!

Wir begrüssen Sie herzlich auf unserer neuen Homepage. Wie Ihnen vielleicht schon aufgefallen ist, haben wir uns einem Redesign unterzogen. Denn wir gehen mit der Zeit! «Geschaffen aus Holz» ist unser Motto. Getreu unserer Leidenschaft Holz lassen wir nichts unversucht, Sie kompetent und fachgerecht zu beraten. Flexibiliät und Qualität zeichnen unseren Betrieb aus und das «Schaffen» mit Holz liegt uns am Herzen. Schauen Sie sich ein wenig um auf unserer neuen Site und lassen Sie sich inspirieren. Gerne beraten wir Sie oder stehen Ihnen bei Fragen kompetent zur Verfügung.

Interessiert an einer Lehre oder Schnupperlehre?

Hier könnt Ihr vieles über einen der vielseitigsten und interessantesten Berufe rund ums Thema "Holz" erfahren. Last Euch vom Zimmermanns-Beruf begeistern und gewinnt erste Einblicke in diese moderne Berufsgattung. Schaut doch mal rein:

http://www.holzbau-schweiz.ch/lehrling/main2.html 

Betriebsausflug im Oberengadin

Im September machte sich die Belegschaft von Frei Holzbau AG ins Engadin auf, um einen unvergesslichen Betriebsausflug zu erleben. Diese Gelegenheit nutzte Geschäftsführer Sepp Steiger, um die neuen Auszubildenden zu begrüssen und den erfolgreichen Lehrabschlussgänger zu gratulieren. Teamgeist und Fachkompetenz sind heute gefragter denn je, umso wichtiger ist der Firma Frei Holzbau AG der Nachwuchs und die Teambildung. Früh morgens machten sich die Mitarbeiter auf und fuhren Richtung Engadin. Ziel war S-chanf vor den Toren des Schweizerischen Nationalparks. Frisch gestärkt mit Kaffee und Gipfeli startete die Belegschaft eine interessante Führung in das wildreichste Tal ganz Europas, dem Val Trupchun. Exkursionsleiter Roman Gross erzählte von der Vielfalt und den verschiedenen Lebensräumen im Nationalpark und das es gilt, diese zu schützen. Begeistert über die vielen Tiere die es zu bestaunen gab, wanderte die Gruppe bis zum Aussichtspunkt Alp Trupchun, wo bei einem ausgedehnten Rast viele Steinböcke, Hirschen, Gemsen und Murmeltiere zu sehen waren. Nach der Wanderung zurück über den Höhenweg erwartete die Gruppe eine feine Vesperplatte mit Bündnerspezialitäten.
In S-chanf machte die Belegschaft halt, um das Pendent zum Rheintaler Holzbau-Unternehmen zu besichtigen. Synergien können so genutzt werden und die Mitarbeiter hatten Einblick in das Schaffen der Salzgeber Holzbau S-chanf. Interessant war ebenfalls die neu erstellte Fernheizung, die mit Solar- und Holzschnitzel betrieben wird. In Zuoz wurden dann die Zimmer bezogen und ein feines Abendessen rundete den ersten Tag ab.
Am nächsten Tag stand eine Wanderung von Mouttas Muragl über die Segantinihütte in Richtung Alp Languard an. Über Stock und Stein und bei herrlichem Wetter war auch dieser Tag ein Highlight. Auch die Aussicht auf die Engadiner Seenplatte(St. Moritzersee, Silsersee, Silvaplanersee) war atemberaubend. In luftiger Höhe in der Segantinihütte gab es nochmals eine Bündner Stärkung bevor dann der Heimweg zurück ins Rheintal angetreten wurde.

Gute Aussichten für die Frei Holzbau AG

Sepp Steiger (Mitte) gratuliert Fabian Hollenstein und Sandro Thür (rechts) zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung als Zimmermann EFZ und heisst die beiden neuen Lehrlinge Jona Pezzoni und Marco Kurmann (links) herzlich willkommen.